Skip to main content
Dampfsterilisation

| News

Sterilisation flüssiger Produkte in ihren Endbehältnissen

Ende März 2020 erschien in der pharmind ein Artikel von Jörn Möller, unserem Experten für Dampfsterilisationsverfahren.

In seinem Fachartikel beschreibt Herr Möller die wichtigsten verfahrenstechnischen Anforderungen, die im Vorfeld der Implementierung des Dampf-Luft-Gemisch-Verfahrens zur Sterilisation eines flüssigen Produktes in seinem Endbehältnis im pharmazeutischen Umfeld betrachtet werden sollten. Praxisnah und mit viel Erfahrung erläutert er die Unterschiede und Anwendungsgebiete direkter und indirekter Dampfsterilisationsverfahren und geht ausführlich auf das DLGV ein. Ein lesenswerter Artikel für alle, die sich mit Dampfsterilisation im pharmazeutischen Umfeld befassen - den Link zum gesamten Artikel finden Sie unten.

Jörn Möller ist Bereichsleiter GxP-Services Nord und langjähriger Fachexperte für die Validierung von Sterilisationsverfahren in der pharmazeutischen Industrie. Er feierte dieses Jahr sein 20-jähriges Firmenjubiläum bei Testo Industrial Services.


ZUM ARTIKEL

A​​LLE FACHARTIKEL