Zum Inhalt springen

Elektroniker:in für Geräte und Systeme (m/w/d)

Technik, Strom und Spannung sind genau dein Ding? Lerne bei uns das Innenleben und die komplexen Funktionen elektronischer Geräte kennen. Während der Ausbildung zum Elektroniker wirst du zum Experten in unseren elektrischen Kalibrierlaboren.

Die Ausbildung, die zu deinem Leben passt

Spannung, Ampere oder Ohm – wir kalibrieren fast alle elektrischen Messgrößen, sodass dir bei Testo Industrial Services die Welt der Elektronik zu Füßen liegt. Als angehender Elektroniker für Geräte und Systeme tauchst du in die Thematik der Niederfrequenzmessungen ein und hast genug Raum zum Analysieren, Tüfteln und Entdecken. An der Berufsschule erwartet dich neben den allgemeinbildenden Fächern wie Mathematik und Wirtschafts- und Sozialkunde auch berufsspezifische Lernfelder. Hier lernst du elektrische Installationen zu planen und auszuführen. Den Lötkolben kannst du zum Beispiel bei der Bestückung von Platinen in der Labortechnik-Stunde gekonnt einsetzen.  

Besonders viel Köpfchen ist bei der Erstellung von komplexen Prüfprozeduren zur Erfassung und Analyse von Messwerten gefragt. Darüber hinaus fertigst du in deiner Ausbildung Elektronikkomponenten für unsere Messsysteme bei Testo Industrial Services an. Intensive Einsätze in unserer Lehrwerkstatt kombiniert mit spannenden Azubi-Projekten runden deine Ausbildung ab.

Wichtige Eckdaten
Ausbildungsdauer 3,5 Jahre
Ausbildungsstandort Kirchzarten bei Freiburg
Berufsschule Walther-Rathenau-Gewerbeschule Freiburg

Ausbildungsinhalte im Überblick

  • Kalibrierung, Fehlersuche und Fehlerbehebung 
  • Einrichten von Fertigungs- und Prüfmaschinen 
  • Instandhaltung der Geräte und Qualitätssicherung 
  • Analyse von technischen Umgebungsbedingungen 
  • Einrichtung, Programmierung und Wartung von Fertigungsanlagen und Prüfsystemen
Ein angehender Elektroniker lötet an einer Leiterplatte in der Azubi-Werkstatt von Testo Industrial Services.

Das bringst du mit

Die Schulstunden mit Mathematik und Naturwissenschaften waren für dich schon immer ein Klacks? Dann bist du bei einem technischen Ausbildungsberuf genau an der richtigen Stelle. Für die Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme solltest du bei Testo Industrial Services mitbringen:  

  • Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur 
  • Technisches Verständnis und Neugierde 
  • Interesse an der Elektronik 
  • Hohes Sorgfalts- und Verantwortungsbewusstsein 
  • Kooperationsbereitschaft 
  • Durchhaltevermögen 
  • Sicherheitsbewusstsein 
  • Zuverlässigkeit
     

Jetzt bewerben

Unsere Azubis erzählen

Unser Azubi Kamil erzählt über die Erfahrungen während seiner Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme bei Testo Industrial Services.

Hey, ich heiße Kamil und bin angehender Elektroniker für Geräte und Systeme bei der Testo Industrial Services GmbH. Ich habe meine Ausbildung im September 2020 begonnen. Bevor ich die Ausbildung angefangen habe, wusste ich nicht als was ich mich bewerben möchte und habe viele Praktika absolviert. Jedoch nur eines hat mich sehr fasziniert – und zwar das Praktikum als Elektroniker für Geräte und Systeme. Danach habe ich mich bei mehreren Betrieben beworben und gehofft, dass die Testo Industrial Services mich zu einem Bewerbungsgespräch einladen würde. Zum Glück ist das auch passiert!  

Am Tag des Bewerbungsgesprächs war ich sehr aufgeregt und gespannt. Während des angenehmen Gesprächs verschwand die Aufregung und die Nervosität. Einige Tage später wurde ich für einen Probearbeitstag bei Testo Industrial Services eingeladen. An diesem eindrucksvollen Tag wurden mir die elektronischen Bereiche gezeigt und ich durfte mit einem Mitarbeiter einen Prüfling kalibrieren. Danach habe ich im Ausbildungslabor elektronische Bauteile für einen Lautsprecher auf eine Platine gelötet und gemeinsam mit dem zuständigen Ausbilder und zu Hilfe eines Oszillators verschiedene Messbereiche gemessen. Abgeschlossen wurde der Tag mit einem gemeinsamen Mittagessen und Gespräch.

Als die Zusage nach wenigen Tagen kam, habe ich mich natürlich sehr gefreut und war auch sehr gespannt auf die Ausbildung und Alles, was auf mich zukommen wird. 

Am Anfang der Ausbildung fand eine Einführungswoche statt, sodass wir alle einen gemeinsamen Start hatten. Während der Woche wurden verschiedene Bereiche des Unternehmens vorgestellt. Es fand ein gemeinsamer Ausflug mit allen Azubis und Studenten statt und es wurden wichtige Schulungen durchgeführt. 

Am ersten Tag im elektrischen Kalibrierlabor wurde ich sehr freundlich aufgenommen und mir wurde alles Wichtige erklärt und gezeigt.  Was mir wichtig war, dass ich mich schon ab dem ersten Tag sehr wohlgefühlt habe im Labor. Meine hauptsächliche Aufgabe seit Beginn der Ausbildung ist es, verschiedene Prüflinge zu kalibrieren. Wenn ich mal etwas nicht verstanden habe oder nicht weiß, wie ich vorgehen soll, gibt es in jedem Labor einen Ausbildungsbeauftragten aber auch viele nette Kollegen, die jederzeit helfen oder Fragen verständlich erklären. Bei Testo Industrial Services sind alle sind sehr hilfsbereit und unterstützen mich jederzeit. 

Jeder Arbeitstag ist sehr interessant und spannend, da es sehr viele verschiedene Prüflinge in jeder Größe gibt. Das macht das Arbeiten immer abwechslungsreich und vielseitig.
Als Auszubildender haben wir auch die Möglichkeit an verschiedenen Projekten mit anderen Auszubildenden teilzunehmen. Ich bin zum Beispiel ein Teil des Social-Media Teams und am GirlsDay im April 2021 habe ich als Moderator geholfen. 

Testo-Mitarbeiter lachen fröhlich in eine Fotobox.

Mehr als nur ein Job

Ein großes Azubi-Team mit abwechslungsreichen Projekten, erlebnisreiche Ausflüge und Events mit jeder Menge Spaß sowie eine attraktive Ausbildungsvergütung. Neben einem ausgeklügelten Ausbildungskonzept mit zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten warten ein einmaliger Teamspirit und zahlreiche Mitarbeiter-Benefits auf dich.

Eine Testo-Azubine im Bewerbungsgespräch, die entspannt lacht.

Tipps zur Berufsorientierung & Bewerbung

Unsere Personalexperten plaudern für dich aus dem Nähkästchen und geben dir wertvolle Tipps rund um die Berufsorientierungs- und Bewerbungsphase. Damit bist du optimal für den Berufsstart gerüstet. Nutze die hilfreichen Hinweise und schreibe mit Leichtigkeit deine Bewerbung oder gehe souverän und ohne Überraschungen in das Bewerbungsgespräch.

Dein Ansprechpartner

Mathias Rombach im Portrait

Mathias Rombach

Ausbildungsleitung technisch