Zum Inhalt springen
Experteninterview über validiertes Prüfmittelmanagementsystem PRIMAS validated

Experteninterview zu PRIMAS validated

Unsere Fachexperten Stefan Erens, Geschäftsbereichsleiter GxP-Services/Vertrieb GMP Compliance und Thomas Richter, Senior Manager PRIMAS im Gespräch über die validierfähige Prüfmittelmanagementlösung PRIMAS validated.

In diesem Interview beantworten unsere Fachexperten zentrale Fragen zu PRIMAS validated und stellen dabei den Mehrwert des Prüfmittelmanagementsystems für Unternehmen aus medizintechnischen und pharmazeutischen Bereichen dar. Durch jahrelange Erfahrung und eine Vielzahl an Kundenprojekten im GxP-regulierten Umfeld kennen Stefan Erens und Thomas Richter die hohen Anforderungen an die Datensicherheit und Datenintegrität in diesen Bereichen genau. 
  
Erfahren Sie, welche Sicherheitsmaßnahmen bei PRIMAS validated getroffen wurden, um diese Anforderungen bestmöglich zu erfüllen. Darüber hinaus geben unsere Experten einen präzisen Einblick in die Validierung des Systems und veranschaulichen die Durchführung und Dokumentation der Validierungsaktivitäten sowohl auf Seiten von Testo Industrial Services als auch auf Seiten des Kunden. 

In unserem Experteninterview erhalten Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zu PRIMAS validated. 

Was unterscheidet PRIMAS validated von PRIMAS online?

Richter: PRIMAS mit seinen Funktionalitäten bleibt natürlich so komfortabel wie jetzt. Allerdings haben wir PRIMAS validated komplett von PRIMAS online getrennt. Dadurch erreichen wir eine gewisse Statik, die für die Validierung von Systemen eben extrem wichtig ist. Wir koppeln den Evolutionszyklus von PRIMAS validated von PRIMAS online ab, um noch mehr Sicherheit zu erlangen.

Erens: Natürlich durchläuft bei uns jede Änderung oder Neuerung an Systemen eine strenge Projektierungs- und Testphase. Da bei PRIMAS validated aber auch die Systemkonfigurationen der Kunden betroffen sind, wollen wir einen etwa 2-jährigen Innovationszyklus einhalten. Dies stellt für uns einen guten Kompromiss zwischen Innovation auf der einen und Sicherheit/Systemrobustheit auf der anderen Seite dar.

Dies war nur ein Auszug – unsere Fachexperten haben für Sie noch viele weitere Fragen zum Thema PRIMAS validated beantwortet.

Weitere Informationen zu PRIMAS validated

Arbeiten mit dem validierten Prüfmittelmanagementsystem PRIMAS validated

PRIMAS validated

Die validierte Prüfmittelmanagementlösung für GxP-regulierte Bereiche

PRIMAS validated - Validierungskonzept

Validierungskonzept für PRIMAS validated

Sicherstellung des validierten Zustands über den gesamten Life Cycle

Normenkonformes, ganzheitliches Prüfmittelmanagement mit PRIMAS

Prüfmittelmanagement mit PRIMAS

Ganzheitliche Prüfmittelmanagement-lösung zur Einhaltung von Normen und Richtlinien