Zum Inhalt springen

Praktikum PowerBORS

In Kirchzarten haben sich vier Partner zusammengetan, um für Schüler:innen Technik im beruflichen Kontext erlebbarer zu machen.

Du bist interessiert an einem technischen Ausbildungsberuf? Du weißt aber noch nicht genau, in welche Richtung es gehen soll? Dann sind die PowerBORS Praktikumstage genau das Richtige für dich. Bei den PowerBORS lernst du drei unterschiedliche, technische Ausbildungsberufe in drei verschiedenen Unternehmen kennen:

  • Physiklaborant:in bei Testo Industrial Services
  • Elektroniker:in für Geräte und Systeme bei FSM
  • Industriemechaniker:in bei halstrup-walcher

Im Mittelpunkt steht der Bau und die Erstellung eines zusammenhängenden technischen Produktes, welches du am Ende mitnimmst. Lass dich überraschen!
 

Die Teilnehmer

Teilnehmen können alle Schüler:innen der 9. Klasse im Rahmen der BORS-Woche der Realschule am Giersberg in Kirchzarten. Damit wir eine spannende Zeit gestalten können, ist die Teilnehmerzahl auf neun Schüler:innen beschränkt.

Der Ablauf

PowerBORS findet in der BORS-Woche im Herbst statt. Zusätzlich werden zwei weitere Tage (während der Schulzeit) angehängt. Die Schüler:innen werden in 3er-Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe ist jeweils zwei Tage in jeder Firma und arbeitet dort an einem kleinen Projekt.

Ausbildungsberufe

Physiklaborant im thermodynamischen Labor

Physiklaborant:in

Die Welt der Physik ist faszinierend. Sie ist die Grundlage all unserer technischen Fortschritte. Als Physiklaborant:in arbeitest du in erster Linie in Laboratorien und hast die Aufgabe physikalische Messungen und Versuche durchzuführen. Auch die Dokumentation und Analyse der Messergebnisse sowie die Wartung und Instandhaltung der Messeinrichtungen gehören zu deinen Aufgaben.

Hast du Interesse an Elektronik und bist technisch geschickt? Dann ist diese Ausbildung die richtige Wahl für dich! Als Elektroniker:in für Geräte und Systeme lernst du, elektronische Komponenten und Geräte zu planen, fertigen und auf Funktionalität zu prüfen. Es ist ein vielfältiger Ausbildungsberuf, bei dem du es mit Mathe, Physik, Technik und Informatik zu tun hast.

Bist du handwerklich geschickt und kannst dich für moderne Technik begeistern? Dann ist diese Ausbildung genau das Richtige für dich! Als Industriemechaniker:in baust du technische Systeme und Produktionsanlagen und hältst die Maschinen durch Wartung und Reparatur in Schuss. Dazu gehört auch die Fertigung und Montage von Bauteilen oder die Programmierung von Daten und Steuerungsprogrammen.

Für das PowerBORS-Praktikum bewerben

Noten sind wichtig, aber für uns nicht ausschlaggebend. Für uns kommt es vielmehr auf Kriterien wie Engagement, Teamfähigkeit und Neugierde für Technik an.
Das PowerBORS Praktikum findet jährlich im Herbst statt, du kannst dich bis Mitte Juli per E-Mail bewerben.
 

Dein Ansprechpartner

Mathias Rombach im Portrait

Mathias Rombach

Ausbildungsleitung technisch