Skip to main content

Highlights Band III:

Gründung der Testo Industrial Services Frankreich

Das Jahr 2012


Bereits im Jahr 1996 entschied sich Testo Frankreich für ein eigenes Kalibrierlabor. Ähnlich wie bei der Muttergesellschaft im Schwarzwald, wurde das Kalibriergeschäft aus einer Abteilung des Messgeräteherstellers abgewickelt. Das positive Wachstum und die ersten Akkreditierungen für die Messgrößen Temperatur und Feuchte ließen bereits zu diesem Zeitpunkt erahnen, dass eine kleine Abteilung langfristig nicht ausreichen wird. Der Erfolg der Testo Cal (heute Testo Industrial Services) trieb das junge Team der Franzosen zu Höchstleistungen an. Im Jahr 2007 wurden die Prozesse an die hohe Auftragslage angepasst und Softwarelösungen für das Management der Prüfmittel und Kalibrierzertifikate eingeführt. Die enge Zusammenarbeit mit Testo Industrial Services Deutschland ermöglichte einen vollumfänglichen Erfahrungsaustausch und die Adaption erprobter Prozesse. 
 

Der Durchbruch: Testo Industrial Services FR wird Tochter von Testo Industrial Services DE 

Im Jahr 2012 erfolgte dann die Überführung nach Deutschland. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich der Umsatz von Testo Industrial Services Frankreich bereits verdoppelt, die Mitarbeiterzahl verdreifacht und die Zusammenarbeit der beiden Dienstleistungsunternehmen gefestigt. Während der Fokus bis dato stark auf der Kalibrierung von Testo Messgrößen lag, wurde ab 2012 das breite Portfolio der Testo Industrial Services etabliert, um die positive Entwicklung weiter voran zu treiben. 

Gründung Frankreich