Skip to main content

Highlights Band I:

Provisorisches Pricing

Das Jahr 1999

Wie Bierdeckel zur Grundlage der Preispolitik wurden:

Spontan und flexibel auf Kundenwünsche eingehen – heute wie damals ein Grundsatz im Unternehmen. Jürgen Hinn, damaliger Geschäftsführer, holte den Familienvater und Häuslebauer Thomas Richter für eine Vorführkalibrierung direkt von der Baustelle. Gemeinsam fuhren sie nach Ingolstadt, um die komplette Kalibrierausrüstung dort abzubauen und am nächsten Tag in Mannheim beim Kunden wieder aufzubauen.

Als die beiden während der Fahrt die Präsen tation durchsprachen, fiel ihnen auf, dass sie noch keine Preise definiert hatten. Auf einem Rasthof kalkulierten sie schnell das entsprechende Angebot – auf einem Bierdeckel.

Bierdeckel