Skip to main content

Highlights Band I:

Die Gründerväter

Das Jahr 1999

Jürgen Hinn wurde zum Geschäftsführer der neu gegründeten Testo CAL ernannt. Ratschläge und Unterstützung erhielt er zu Beginn von seinem Mentor und engen Vertrauten Wolfgang Hessler. An Ängste oder Bedenken kann sich Jürgen Hinn rückblickend nicht erinnern: „Wir haben das einfach gemacht!“ Heute ist er dankbar, wie sich alles entwickelt hat. Unvoreingenommen, komplett unerschrocken und mit einer großen Portion an Selbstbewusstsein trieben die Pioniere der Testo CAL das Unternehmen voran.

Jürgen Hinn

Schon im Vorstellungsgespräch zwischen Jürgen Hinn und dem Studenten Raimund Föhrenbacher war der Funke entfacht. Beide erinnern sich noch heute an die gemeinsame Idee, etwas Neues zu schaffen. Mit seiner Diplomarbeit „Marktanalyse eines Kalibrierdienstes in Deutschland“ legte er den Grundstein zur Gründung der Testo CAL. Aus seinen Ergebnissen konnte ein handfester Businessplan abgeleitet und die erste Unternehmensstrategie entwickelt werden. Seit 2009 ist Raimund Föhrenbacher Geschäftsführer der Testo Industrial Services GmbH. Viel Ehrgeiz und seine Machermentalität sind bis heute bezeichnend für Testo Industrial Services.

Raimund Föhrenbacher

Vor 38 Jahren begann Thomas Richter eine Ausbildung zum Feingeräteelektroniker bei testotherm (heute Testo SE & Co. KGaA). Bis heute ist er dem Unternehmen treu geblieben. Er zählt zum Gründungteam und war mit seiner Innovationskraft und Kundenorientierung stets ein wichtiger Motor für den Erfolg der Testo CAL. Der junge Familienvater war angesteckt vom Feuer des Neuen und unterbrach für eine Vorführkalibrierungen sogar kurzfristig seinen Hausbau. Nach verschiedenen Stationen ist er heute Leiter des Prüfmittelmanagements PRIMAS.

Thomas Richter