Skip to main content
Experten, GMP

| News

Kalibrierung in GMP-regulierten Bereichen

Autorenteam von Testo Industrial Services veröffentlicht Fachartikel in der TechnoPharm 02/2021.

Ein Expertenteam aus verschieden Fachbereichen von Testo Industrial Services hat einen Artikel mit dem Titel „Kalibrierung als Basiselement der Qualitätssicherung in GMP-regulieren Bereichen“ verfasst. Der Beitrag erschien in der Ausgabe 02/2021 der TechnoPharm.

Kalibrierungen sind grundlegende Elemente der Qualitätssicherung in GMP-regulierten Bereichen. Ob Prüfmittel in einem Labor oder Messstellen vor Ort kalibriert werden – das Ergebnis muss immer verlässlich und korrekt sein, da es großen Einfluss auf den Herstellungsprozess von Pharmaprodukten hat. Der Artikel gibt einen schnellen Überblick über die unterschiedlichen Aspekte von Kalibrierung. Neben Grundlagen wie Definitionen von Kalibrierung, Justierung oder Eichung werden regulatorische Rahmenbedingungen sowie Organisation und Prüfmittelmanagement als übergeordnete Elemente betrachtet.

Das Autorenteam besteht aus Hansjörg Gutmann, Markus Kopf, Markus Salemink und Christian Sander. Der Fachartikel ist bereits die zweite Kooperation der Experten. Zuvor hat unser Autorenteam das Thema Kalibrierung schon einmal aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und sein Wissen im Kapitel „Kalibrierung“ im GMP-BERATER, dem Nachschlagewerk für GxP-regulierte Bereiche, vereint.

ZUM FACHARTIKEL

Expertenwissen Kalibrierung im GMP-BERATER