Ausgezeichnet: erfolgreiche Nachwuchsingenieure prämiert

20.02.2017

 

Die Testo industrial services GmbH, eine Tochter der Testo SE & Co. KGaA, vergab auch in diesem Jahr wieder einen Preis an die beiden Jahrgangsbesten des Studiengangs Bio- und Prozesstechnologie der Hochschule Furtwangen. Für ihre herausragenden Leistungen erhielten Alexa Zumkeller-Klingele aus Kirchzarten und Clemens Hall aus Villingen einen Scheck in Höhe von 300 Euro und 200 Euro.
Testo Industrial Services lud die beiden Nachwuchsingenieure kürzlich zur Preisübergabe nach Kirchzarten an den Standort des messtechnischen Dienstleistungsunternehmens ein. Nach einer Führung durch die Kalibrierlabore und der Besichtigung des Reinraums, der für Schulungen genutzt wird, nahmen die Absolventen ihre Preise entgegen. Alexa Zumkeller-Klingele und Clemens Hall erhielten von Natascha Salemink, Leitung Innovation & Marketing Bereich GMP, und Personalleiterin Sabine Thomaier einen Scheck in Höhe von 300 Euro und 200 Euro.

Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Testo Industrial Services und der Hochschule Furtwangen: Mitarbeiter als Lehrbeauftragte
Testo Industrial Services arbeitet schon seit vielen Jahren eng mit der Hochschule Furtwangen zusammen. Das Unternehmen bietet den Studierenden verschiedene Möglichkeiten, ihr erlerntes Wissen beispielsweise in einem Praxissemester anzuwenden oder die Abschlussarbeit beim Spezialisten für Qualitätssicherung zu absolvieren. Seit 2015 lehren Natascha Salemink und Markus Kopf, Mitarbeiter von Testo Industrial Services, an der Hochschule in Furtwangen. „Wir verfolgen das Ziel, die Studierenden für den Einstieg in die Pharma-Branche auszurüsten und vorzubereiten“, sagt Natascha Salemink. „Die Praxisnähe mit Fällen aus der Qualitätssicherung spielt dabei eine zentrale Rolle bei der Vermittlung von Fachwissen“, so die Ingenieurin.
Der Studiengang Bio- und Prozesstechnologie verbindet die Grundlagen der Biotechnologie mit den Methoden der Verfahrenstechnik zur Herstellung biotechnologischer und chemischer Produkte. „Die Pharma-Branche ist eine unserer größten Zielgruppen. Nachwuchsfachkräfte sind ein ausschlaggebender Faktor für den Erfolg des Unternehmens. Deshalb ist die Förderung des Nachwuchses für uns so wichtig“, sagt Sabine Thomaier. Für die berufliche Laufbahn wünscht Testo Industrial Services den Preisträgern alles Gute.


Bild: Ausgezeichnete Leistung: Alexa Zumkeller-Klingele und Clemens Hall erhalten von Natascha Salemink (l.) und Sabine Thomaier (r.), beide Testo Industrial Services, einen Preis für die besten Studienabschlüsse im Fach Bio- und Prozesstechnologie.